Presseinformation

Hamburg, 30. September 2015

PRESSEINFORMATION

 

Das Management von ROLLING PANTS

Die ROLLING PANTS GmbH wurde im April 2015 von Thomas Schmidt, Urs-Stefan Kinting und Andreas Meyer gegründet. In der Geschäftsführung ist Thomas Schmidt für Finanzen, IT, Logistik und Personal zuständig. Urs-Stefan Kinting verantwortet die Bereiche Produkt, Vertrieb und Marketing. Die beiden Unternehmer haben insgesamt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Bekleidungsbranche. Mit ROLLING PANTS möchten sie der führende Fashion-Anbieter für den Rolling Lifestyle in Europa werden. 

 

Urs-Stefan Kinting

Mode begleitet Urs-Stefan Kinting seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Zürich gründete er 1989 im schwäbischen Sindelfingen eine Modeagentur für Kinderkleidung. Auf seinem weiteren Weg verantwortete Kinting unter anderem die Kinderkollektion von ESPRIT, leitete den Vertrieb bei Betty Barclay und restrukturierte als CEO/Vorsitzender der Geschäftsführung das Damenmodeunternehmen Olsen. Von 2005 bis 2011 zeichnete Kinting als geschäftsführender Gesellschafter des Consulting-Spezialisten TAILORIT für zahlreiche Beratungsmandate in der Bekleidungsbranche verantwortlich. Unter anderem leitete er konzeptionelle Entwicklungsprojekte für den Funktionskleidungshersteller Sympatex sowie für die Hosenmarke MAC. Für die s.oliver Gruppe war Kinting von 2006 bis 2010 für den Relaunch der Marke comma verantwortlich. Vor der Gründung der ROLLING PANTS GmbH im Frühjahr 2015 war Kinting als Geschäftsführer des Hosenproduzenten Dr. Bock & Partner für Vertrieb und Marketing zuständig. Urs-Stefan Kinting ist verheiratet und lebt in Aachen.

Thomas Schmidt

Der Finanzspezialist Thomas Schmidt gehörte bereits 1988 zu den Gründungsmitgliedern der Mergers & Acquisitions- und Strategie-Abteilung des Wirtschaftsprüfungs-Unternehmens KPMG. Zwischen 1994 und 2002 verantwortete Schmidt das Controlling, die strategische Unternehmensentwicklung und final das Privatkunden-Marketing des Mobilfunkanbieters E-Plus. Anschließend war er als Gründungsgesellschafter und Partner für die Telekommunikations- und Hightech-Kunden der Beratungsfirma Baumgartner & Co. zuständig. Seit 2009 stellte Schmidt sein Know-How ebenfalls in den Dienst der Modeindustrie: Als CFO war er bis 2012 für das Finanzmanagement sowie der zentralen Operation der CBR Fashion Holding (Marken Street One und Cecil) und zuletzt als CFO/COO für die Führung aller Konzern-Funktionen des Damenmodeunternehmens Olsen verantwortlich. Thomas Schmidt ist verheiratet und dreifacher Vater. Er lebt in Hamburg, dem Unternehmenssitz der von ihm mitgegründeten ROLLING PANTS GmbH.

 

Pressekontakt:

Anne Weber-Ploemacher
BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH
Gießerallee 6
47877 Willich
Tel.: +49(0)21 54-81 22-17, Fax: +49(0)21 54-81 22-11

Mail: weber@kommunikation-bsk.de

 

Über ROLLING PANTS 

ROLLING PANTS – designed by life ist die Fashion-Marke für den Rolling Lifestyle. Das im Frühjahr 2015 gegründete inhabergeführte Mode-Unternehmen aus Hamburg entwirft Kollektionen (Frühjahr, Sommer, Herbst, Winter) im Casual Design speziell für RollstuhlfahrerInnen. Das Sortiment der ROLLING PANTS umfasst Denim Jeans, Thermojeans und Waschhosen für Damen und Herren in den gängigen Konfektionsgrößen. Die Hosen werden von zertifizierten Lieferanten in Europa fair produziert. Zusätzlich bietet ROLLING PANTS RollstuhlfahrerInnen Basics, trendige Shirts und Schals sowie auf ihre Bedürfnisse spezifisch zugeschnittene Gürtel, Rollstuhl- und Handytaschen im coolen Look in seinem Online-Shop www.rolling-pants.com an. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.